Wer wurde befragt?

16.11.2017 – Ich kann das Kauderwelsch nicht verstehen:„Laut Vermittlerbarometer schafften 30 Prozent der Solo-Makler (ohne GmbH) unter den Finanzvermittlern aktuell einen Jahreserlös von bis zu 50.000 Euro”.

Sind die „Solo-Makler” nun Versicherungsmakler oder Finanzvermittler oder beides? Finanzieren sie auch Immobilien? Wenn die „Solo-Makler” unter den Finanzvermittlern stehen – wer steht dann darüber?

Was ist das Vermittlerbarometer? Sind das nur Makler oder auch gebundene Vermittler, welche befragt werden? Gibt es eine Unterscheidung nach Einkünften als Honorarberater, Versicherungsmakler, Finanzvermittler und Immobiliendarlehens-Vermittler?

Thomas Oelmann

thomas.oelmann@gmx.com

zum Artikel: „„Zuletzt ist zu viel reguliert worden“”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Honorarberater · Immobilie · Versicherungsmakler
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
16.11.2017 – Hubert Gierhartz zum Artikel „„Zuletzt ist zu viel reguliert worden“” mehr ...
WERBUNG