WERBUNG

Wer wenig zahlt, kann alles verlieren

10.10.2018 – Das Gesetz des Wirtschaftens – formuliert von J. Rustein 1818-1900 hier in gekürzter Form wiedergegeben: „Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten."

WERBUNG

Thomas Oelmann

thomas.oelmann@gmx.com

zum Leserbrief: „Dieser brutale Wettbewerb zahlt sich nicht aus”.

WERBUNG
WERBUNG
Treffen Sie das VersicherungsJournal...

... auf der DKM in Halle 4 am Stand A08.

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch und zahlreiche interessante Gespräche.

Freikarten erhalten Sie hier.

WERBUNG
weitere Leserbriefe