Warum stellt die Versicherungswirtschaft die Altersvorsorge nicht einfach ein?

10.4.2018 – „Wir brauchen eine mutige Vereinfachung [...].“ Dabei kommen wir gerade mit den neuen Regulierungen in einer völlig undurchsichtigen, intransparenten und in sich widersprüchlichen, total bürokratisierten Versicherungswelt an, gegen die das Riestern der „alten“ Welt klar wie ein Bergbach sprudelte.

WERBUNG

Die verkorksten Windungen der neuen Gesetzeslagen erfordern geradezu heutzutage, dass „Richterrecht“ Klarheit schafft – schade um den Vertrieb, wenn er darauf eingehen muss.

Warum stellt die Versicherungswirtschaft die Vorsorge für das Alter in dieser Phase nicht einfach ein? Diese Frage kann doch auch einmal gestellt werden. Jammern und das Rufen nach Hilfe gegen bürokratischen Wildwuchs und das Fordern von Transparenz, wohl wissend, dass diese jegliches Neugeschäft ausschließt, helfen da auch nicht mehr.

Thomas Oelmann

thomas.oelmann@gmx.com

zum Artikel: „Riester: Versicherern geht immer mehr die Luft aus”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

+Volker Riegel - Warum das nie kommen wird. mehr ...

Yan C. Steinschen - Es zählt zu den originären Versichereraufgaben, Kapital anzulegen. mehr ...

Volker Riegel - Versicherer haben sich auf das Parkett der großen Gelder begeben. mehr ...

+Volker Riegel - Warum das nie kommen wird. mehr ...

Hans Hauser - Das Risiko Langlebigkeit wird oft vergessen. mehr ...

Volker Riegel - Einfach nur das Risiko in Form einer Risikovorsorge absichern. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersvorsorge · Regulierung · Riester
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

WERBUNG
weitere Leserbriefe
10.4.2018 – Werner Herrmann zum Artikel „Riester: Versicherern geht immer mehr die Luft aus” mehr ...
 
10.4.2018 – Knut Kahnt zum Artikel „Riester: Versicherern geht immer mehr die Luft aus” mehr ...
 
10.4.2018 – Nils Fischer zum Artikel „Riester: Versicherern geht immer mehr die Luft aus” mehr ...
WERBUNG