WERBUNG

Warum diese Aufregung?

26.1.2021 – Oh, Mann, was für Vergleiche. Fahren viele 65-Jährige noch gut und gerne 12.000 bis 20.000 Kilometer im Jahr, fahren die überwiegend 85-Jährigen eher unter 5.000 Kilometer im Jahr. Und mal ehrlich, sehr viele 85-Jährige fahren bereits gar kein Auto mehr. Also, warum diese Aufregung?

Nils Fischer

nilsfischer7@web.de

zum Artikel: „Autoversicherung: Senioren-Aufschläge von 45 bis 154 Prozent”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Kfz-Versicherung · Senioren
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
26.1.2021 – Michael Boldt zum Artikel „Autoversicherung: Senioren-Aufschläge von 45 bis 154 Prozent” mehr ...
 
27.1.2021 – Uwe Rabbe zum Artikel „Autoversicherung: Senioren-Aufschläge von 45 bis 154 Prozent” mehr ...
WERBUNG