Warum diese Aufregung?

26.1.2021 – Oh, Mann, was für Vergleiche. Fahren viele 65-Jährige noch gut und gerne 12.000 bis 20.000 Kilometer im Jahr, fahren die überwiegend 85-Jährigen eher unter 5.000 Kilometer im Jahr. Und mal ehrlich, sehr viele 85-Jährige fahren bereits gar kein Auto mehr. Also, warum diese Aufregung?

WERBUNG

Nils Fischer

nilsfischer7@web.de

zum Artikel: „Autoversicherung: Senioren-Aufschläge von 45 bis 154 Prozent”.

WERBUNG
Schlagwörter zu diesem Artikel
Kfz-Versicherung · Senioren
WERBUNG
Neue Chancen im Versicherungsvertrieb

Die Corona-Pandemie hat sich spürbar auf die Geschäfts-
ausübung in den Vermittler-
betrieben ausgewirkt. In der neuen BVK-Studie 2020/2021 erfahren Sie, wie sich bestimmte Arbeitsweisen verändert haben und welche positiven Aspekte die Vermittler ihr abgewinnen können. Mehr erfahren Sie hier...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
26.1.2021 – Michael Boldt zum Artikel „Autoversicherung: Senioren-Aufschläge von 45 bis 154 Prozent” mehr ...
 
27.1.2021 – Uwe Rabbe zum Artikel „Autoversicherung: Senioren-Aufschläge von 45 bis 154 Prozent” mehr ...
WERBUNG