Von solchen Kunden kann ein Versicherer lange leben

13.9.2018 – Die Tabelle mit den Stückkostenaufschlägen und Effektivzinssätzen stimmt, das kann man sehr schön an dem Stückkostenaufschlag von 8,0 Prozent nachvollziehen. Bei einem jährlichen Versicherungsbeitrag von 1.000 Euro vorschüssig pro Jahr ergibt das einen Aufschlag von 80 Euro, Summe also 1.080 Euro für die monatlich vorschüssigen Beiträge.

WERBUNG

Die monatliche Rate beträgt dann 90 Euro. Ein Stückkostenaufschlag von acht Prozent ergibt somit einen Ratenkredit mit einem Effektivzins von 18,6 Prozent. Von solchen Kunden kann ein Versicherer lange leben.

Professor Heinrich Bockholt

info@prof-bockholt.de

zum Artikel: „Finanztip: Ratenzahlung kostet Autofahrer 600 Millionen Euro”.

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
weitere Leserbriefe
13.9.2018 – Andreas Reissaus zum Artikel „Finanztip: Ratenzahlung kostet Autofahrer 600 Millionen Euro” mehr ...
WERBUNG