WERBUNG

Vom deutschen Rechtssystem sind keine Konsequenzen zu erwarten

17.6.2024 – Haben wir keine anderen Probleme? Das ist erbärmlich. Schafft es unser Rechtssystem jetzt nicht einmal mehr, einen einfachen Parkverstoß zu ahnden?

Dabei ist es auch furchtbar egal, wie der juristische Sachverhalt ist, aus welchen an den Haaren herbei gezogenen Gründen diese Entscheidung so gefallen ist. Das Bundesverfassungsgericht hat aus meiner Sicht damit bestätigt, dass man vom deutschen Rechtssystem keine Konsequenzen zu erwarten hat. Fatales Signal für Kriminelle.

Mirko Hübinger

Mirko.Huebinger@wwk.de

zum Artikel: „Parkverstoß: Geldbuße von 30 Euro beschäftigt das Bundesverfassungsgericht”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Daniel Sodenkamp - Endlich einmal wieder auf Gesetzesgrundlage entschieden. mehr ...

Peter Schramm - Amtsrichter hätte das deutsche Recht kennen müssen. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Bundesverfassungsgericht
WERBUNG
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 12.500 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

weitere Leserbriefe
WERBUNG