WERBUNG

Vielleicht zählen bald wieder Werte und Handschlag-Qualität

28.6.2019 – Ehrlich gesagt: Ich glaube nicht, dass die Überschrift ihre Berechtigung hat. Allemal ist aber interessant und lehrreich, was der Autor schreibt.

Keine Frage, dass die Reise derzeit wegen des Internets und der sich dort tummelnden Massen in Richtung „rasch, viel, billig und oberflächlich” geht, will man Erfolge erzielen. Das trifft auf Umsätze genauso zu wie auf Wahlergebnisse.

Vielleicht wird der Welt-Zyklus dahin führen, dass trotz Internet und Social Media wieder Genauigkeit, Verlässlichkeit, Werte und Handschlag-Qualität zählen.

Dr. Wilhelm Margula

margula@aon.at

zum Artikel: „Lemonade läutet das Ende der analogen Epoche ein”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Thomas Oelmann - Wieder mit „Herrn Kaiser” zu werben wäre einen Versuch wert. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Social Media
WERBUNG
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
28.6.2019 – Volker Kämpf zum Artikel „Lemonade läutet das Ende der analogen Epoche ein” mehr ...
 
28.6.2019 – Silvia Jargon zum Artikel „Lemonade läutet das Ende der analogen Epoche ein” mehr ...
 
28.6.2019 – Jochem Schültke zum Artikel „Lemonade läutet das Ende der analogen Epoche ein” mehr ...