Verstoß gegen Treu und Glauben

11.6.2018 – Betriebliche Altersversorgung: Dieses mit der heißen Nadel gestrickte Gesetz wurde im Nachhinein verabschiedet und verstößt eindeutig gegen Treu und Glauben. In der BRD ein einmaliger Vorgang.

WERBUNG

Wann folgen den vielen Lippenbekenntnissen unserer Politiker zur Abschaffung der Doppelverbeitragung zur gesetzlichen Krankenversicherung endlich Taten?

Diese Abzockementalität ist unsozial und eines demokratischen Landes unwürdig .

Otto Tegethof

ottotegethoff@online.de

zum Artikel: „Doppelverbeitragung auf dem Prüfstand”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersversorgung · Betriebliche Altersversorgung · Doppelverbeitragung
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

weitere Leserbriefe
19.6.2018 – Anne Stauf zum Artikel „Doppelverbeitragung auf dem Prüfstand” mehr ...
WERBUNG