Versicherten jeder Beitragserhöhung hilflos ausgeliefert

30.8.2018 – Das Urteil des Oberlandesgerichtes ist ein Armutszeugnis. Im Kern sagt das Gericht: Wir sind sowieso schon überlastet und das ist uns zu kompliziert. Belästigt uns nicht mit solchen Themen.

WERBUNG

Tatsächlich sind die Versicherten, wenn dieses Urteil bestätigt, wird jeder Beitragserhöhung einer privaten Krankenversicherung hilflos ausgeliefert, denn wirksame Rechtsmittel dagegen bestehen dann nicht mehr. Man kann dann als Makler nur noch vom Abschluss von privaten Verträgen abraten. Zumindest bei solchen Gesellschaften, die schon mal durch extreme Prämiensteigerungen aufgefallen sind.

Oliver Ginsberg

o.ginsberg@tetrateam.de

zum Leserbrief: „Das ist ein Freifahrtschein für Betrug”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Beitragsanpassung
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

WERBUNG
weitere Leserbriefe
30.8.2018 – Peter Schramm zum Leserbrief „Das ist ein Freifahrtschein für Betrug” mehr ...
WERBUNG