WERBUNG

Verschulden, um Rentenniveau zu steigern?

23.3.2021 – Es ist zu hoffen, dass der zweite Teil dieser Ausführungen von Ironie geprägt ist: Menschen, welche unverschuldet gezwungen werden, ihren privaten Konsum einzuschränken, vorzuschlagen, in einer unsicheren wirtschaftlichen Situation mittels „günstigen” Konsumkrediten die unverschuldet (Ironie) leidende (oder doch nicht?) Automobilindustrie und die florierende Bauindustrie zu fördern, ist schon mutig.

WERBUNG

Dem Teil der aktuellen Generation, welche wirtschaftlich am stärksten unter der Pandemie leidet, nahezulegen, sich zu verschulden, um die Steigerung (!) des Rentenniveaus zu gewährleisten, kann ich nicht nachvollziehen.

Florian Komarek

komalainen@gmx.de

zum Leserbrief: „Sicher nicht der Weg zu höheren Renten”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Rente
WERBUNG
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG