WERBUNG

Urteil ist grob fahrlässig lebensfremd

12.3.2018 – Ich bin mir sicher, dass der Richter das reparierte Unfallrad nicht zum gleichen Preis wie ein unfallfreies Rad kaufen würde! Das Urteil ist in meinen Augen grob fahrlässig lebensfremd. Und die Geschädigte hat später kaum eine Chance nachzuweisen, dass Folgeschäden auf den Unfall zurückzuführen sind.

Die Technik eines E-Bikes ist komplex. Selbst bei den schlicht mechanischen Zusammenhängen sind die meisten Menschen schon völlig überfordert – bei elektronischen Bauteilen haben oft selbst Fachleute echte Probleme. Recht & Gerechtigkeit – zwei Welten rasen aneinander vorbei.

Volker Arians

volker.arians@t-online.de

zum Artikel: „Streit um Neuwertentschädigung”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Technik
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
12.3.2018 – Oliver Ginsberg zum Artikel „Streit um Neuwertentschädigung” mehr ...
WERBUNG