Unterschiedliche Risiken im Jahresverlauf

21.1.2019 – Diese Auswertung ist zwar schön anzusehen, einen Rückschluss auf die Entwicklung des Prämienniveaus ist dagegen kaum möglich.

WERBUNG

Es ist nicht vorstellbar, dass sich die Prämien unterjährig so stark verändern, wie es die Grafik auf den ersten Blick erscheinen lässt. Vielmehr resultieren die hohen Preisunterschiede in erster Linie aus den unterschiedlichen Risiken, die sich im Jahresverlauf für Vertragsabschlüsse interessieren.

Zum Jahreswechsel informieren sich in der Regel Bestandskunden über das aktuelle Prämienniveau. Diese verfügen in aller Regel über einen hohen Schadenfreiheits- (SF-) Rabatt, während im Frühjahr und Sommer insbesondere Fahranfänger oder Käufer eines Motorrades Versicherungsschutz benötigen. Diese haben häufig noch keinen entsprechenden SF-Rabatt, den sie einbringen können.

Aus diesem Grund ist diese Auswertung nicht aussagekräftig. Eine valide Aussage ist nur möglich, wenn man die 100-Prozent-Prämien im Jahresverlauf oder über mehrere Jahre vergleicht.

Achim Schweizer

achim_schweizer@gmx.de

zum Artikel: „Riesige Unterschiede bei den Motorrad-Haftpflichtprämien”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Bestandskunden · Haftpflichtversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

WERBUNG
weitere Leserbriefe
WERBUNG