WERBUNG

Unternehmen passen nicht mehr in das Zeitalter von 4.0

8.9.2020 – Und dann wundert es die Versicherungsnehmer zum Beispiel bei der Generali, dass sie jährlich die Beiträge für ihre Versicherten um zehn bis 20 Prozent erhöht. Mit über drei Prozent Verwaltungskosten passt das Unternehmen nicht mehr in das Zeitalter von 4.0.

Und es muss auch nicht verwundern, dass man die Generali mit ihren Lebensversicherungen in den Run-off geschickt hat. Produkte aus Triest sind halt schon immer etwas teurer.

Jürgen Roth

rothpartner@gmx.de

zum Artikel: „Diese PKV-Anbieter haben die höchsten Verwaltungskosten”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Lebensversicherung · Private Krankenversicherung · Runoff
WERBUNG
WERBUNG
Kfz-Wechselsaison unter neuen Vorzeichen

Zum Jahreswechsel 2020/21 wird es in der Kraftfahrt-Sparte turbulent zugehen.
Der Wettbewerb hat sich verschärft, zugleich jedoch tun sich neue Abschlusschancen auf. Über die Marktlage berichtet ein neues Dossier.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG