WERBUNG

Unternehmen passen nicht mehr in das Zeitalter von 4.0

8.9.2020 – Und dann wundert es die Versicherungsnehmer zum Beispiel bei der Generali, dass sie jährlich die Beiträge für ihre Versicherten um zehn bis 20 Prozent erhöht. Mit über drei Prozent Verwaltungskosten passt das Unternehmen nicht mehr in das Zeitalter von 4.0.

Und es muss auch nicht verwundern, dass man die Generali mit ihren Lebensversicherungen in den Run-off geschickt hat. Produkte aus Triest sind halt schon immer etwas teurer.

Jürgen Roth

rothpartner@gmx.de

zum Artikel: „Diese PKV-Anbieter haben die höchsten Verwaltungskosten”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Lebensversicherung · Private Krankenversicherung · Runoff
WERBUNG
WERBUNG
„Amazon steigt ins Versicherungsgeschäft ein.”

Bei dieser Schlagzeile bekommen viele Vermittler Schnappatmung. Denn für sie heißt das: Ich verliere Kunden und Bestand. Wie sich das leicht vermeiden lässt, zeigt die aktuelle Podcast-Folge.

Zusätzlich profitieren Sie von unserem neuen, konzentrierten Podcast-Konzept: In jeder Folge wird nun ein einziges Schwerpunktthema mit all seinen Facetten ausführlich besprochen.

Zu den einzelnen Ausgaben gelangen Sie hier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG