WERBUNG

Unbegreiflicher Vorfall

20.11.2019 – Also: Die Mütze fällt vom Armaturenbrett auf den Beifahrersitz (nach dem Losfahren). Das ist nichts Dramatisches. Trotzdem verursacht der Fahrer beim Wenden einen Parkschaden.

Selbst wenn (man) Kaffee versehentlich verschüttet hätte, hätte man unverzüglich anhalten und nicht die Fahrt beziehungsweise das Fahrmanöver fortsetzen dürfen. Ein Fahrzeugführer darf sich grundsätzlich nie vom Verkehrsgeschehen ablenken lassen, weder von Fliegen noch Bienen. Mütze auf dem Beifahrersitz! Einfach unbegreiflich.

Rolf Kischkat

rolf.kischkat@empfohlene-versicherungen.de

zum Artikel: „Wenn ein Autofahrer sich nach seiner Mütze bückt”.

WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
WERBUNG