Umsatzvorgaben sind von gestern

12.2.2020 – Verkürzt dargestellt: Nehmen wir als Beispiel einen gewerblichen Kunden mit 20 geleasten Fahrzeugen (drei Jahre Laufzeit), für die Kfz-Versicherungsverträge abgeschlossen wurden.

WERBUNG

Im nächsten Jahr kommt der Bezirks„betreuer” und moniert die rückläufige Zahl der Neuverträge in Kfz-Sparte. Was für ein Schwachsinn! Es ist gut und richtig, dass vom BVK-Präsidium dieses Problem offensiv thematisiert wird und – hoffentlich – zu einem Umdenken führt.

Rolf Kischkat

rolf.kischkat@empfohlene-versicherungen.de

zum Artikel: „BVK: „Schluss mit schneller, höher, weiter“”.

WERBUNG
Schlagwörter zu diesem Artikel
Kfz-Versicherung · Vermittlerverband
WERBUNG
Neue Chancen im Versicherungsvertrieb

Die Corona-Pandemie hat sich spürbar auf die Geschäfts-
ausübung in den Vermittler-
betrieben ausgewirkt. In der neuen BVK-Studie 2020/2021 erfahren Sie, wie sich bestimmte Arbeitsweisen verändert haben und welche positiven Aspekte die Vermittler ihr abgewinnen können. Mehr erfahren Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
12.2.2020 – Wilfried Hartmann zum Artikel „BVK: „Schluss mit schneller, höher, weiter„” mehr ...
WERBUNG