WERBUNG

Umsatzvorgaben sind von gestern

12.2.2020 – Verkürzt dargestellt: Nehmen wir als Beispiel einen gewerblichen Kunden mit 20 geleasten Fahrzeugen (drei Jahre Laufzeit), für die Kfz-Versicherungsverträge abgeschlossen wurden.

Im nächsten Jahr kommt der Bezirks„betreuer” und moniert die rückläufige Zahl der Neuverträge in Kfz-Sparte. Was für ein Schwachsinn! Es ist gut und richtig, dass vom BVK-Präsidium dieses Problem offensiv thematisiert wird und – hoffentlich – zu einem Umdenken führt.

Rolf Kischkat

rolf.kischkat@empfohlene-versicherungen.de

zum Artikel: „BVK: „Schluss mit schneller, höher, weiter“”.

WERBUNG
Schlagwörter zu diesem Artikel
Kfz-Versicherung · Vermittlerverband
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
12.2.2020 – Wilfried Hartmann zum Artikel „BVK: „Schluss mit schneller, höher, weiter„” mehr ...