WERBUNG
WERBUNG

Übermotivierter Sachbearbeiter sollte sich schämen

16.3.2020 – Der versicherte Beitragszahler ist also zweifelsfrei auf Krankentagegeld angewiesen. Dass eine Krankenkasse sich hier auf einen Formfehler beruft und durch weitere Instanzen geht, kann ich nur mit einem Wort beschreiben: Korinthenkacker (dieses Wort stellt nach Urteil nicht zwingend eine Beleidigung dar). Schämen sollte sich der übermotivierte Sachbearbeiter.

Hans Hauser

Hans_Hauser@gmx.de

zum Artikel: „Wann die Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigung fristgerecht ist”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Peter Schramm - Abweichendes Vorgehen steht dem Sachbearbeiter nicht zu. mehr ...

WERBUNG
WERBUNG
Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs

Die BVK-Studie 2020/2021 zeigt, wie Sie Ihren Betrieb trotz der Auswirkungen der Corona-Krise effizienter gestalten können und an welchen Stellschrauben Sie hierzu drehen müssen.

Mehr erfahren Sie hier...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
WERBUNG