WERBUNG

Über Pseudo-Automatismen

17.5.2021 – Als Diplom-Volkswirt wird mir immer wieder schlecht, wenn ich diese Pseudo-Automatismen lese! Ich schließe jetzt einen Vertrag über 30 Jahre ohne Garantien ab und habe automatisch mehr Geld?

Und dies sagen mir die gleichen Aktuare, die vor 30 Jahren 3,5 Prozent Garantieverzinsung und Gesamtverzinsungen um acht Prozent für die nächsten 30 Jahre berechnet haben? Nichts gegen Mathematiker, aber liebe Zunft, Ihr solltet nicht vergessen, was „Ceteris paribus“ bedeutet und das vielleicht auch mal Eurer Zielgruppe erklären…

Findet ein prädiktives mathematisches Modell der Volkswirtschaften und der Nobelpreis (und mehr) ist Euch gewiss! Bis dahin solltet Ihr Euch noch mal an das Grundstudium erinnern, was Wahrscheinlichkeiten wirklich sind: der Mangel an vollständiger Information!

Frank Schmidt

sjf0815@gmx.de

zum Artikel: „Hohe Garantien gehen zulasten der Interessen der Kunden”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Aktuar · Zielgruppe
WERBUNG
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
17.5.2021 – Mirko Hübinger zum Artikel „Hohe Garantien gehen zulasten der Interessen der Kunden” mehr ...
 
17.5.2021 – Peter Schramm zum Artikel „Hohe Garantien gehen zulasten der Interessen der Kunden” mehr ...
 
17.5.2021 – Volker Arians zum Artikel „Hohe Garantien gehen zulasten der Interessen der Kunden” mehr ...
WERBUNG