Streit unter Marktteilnehmern stärkt am Ende den fairen Wettbewerb

30.10.2017 – Ob Check24 seiner Pflicht, frühzeitig und transparent genug darauf hinzuweisen, dass es nicht nur ein unabhängiges und aufseiten des Verbrauchers stehendes Vergleichsportal ist, sondern auch ein unabhängiger und aufseiten des Verbrauchers stehender Versicherungsmakler, wird sich bei der Überprüfung durch die Gerichte herausstellen.

Versicherungsmakler zu sein, ist ja kein Makel – und jeder Makler ist doch unabhängig und steht auf der Seite des Verbrauchers. Wenn mit Hilfe von Gerichten die Pflichten von Maklern noch besser geklärt werden, kann dies nur für alle hilfreich sein. Jeder Makler weiß dann, was er gegebenenfalls noch verbessern muss.

Für diejenigen, die dies nicht selbst erkennen, gibt es im Markt die hilfreiche Einrichtung der gegenseitigen Selbstkontrolle. Man wird dann von anderen Marktteilnehmern formal durch eine wettbewerbliche Abmahnung darauf hingewiesen, was man noch verbessern muss. Eine solche Abmahnung ist sogar relativ preiswert – man sollte dankbar sein, von Kollegen auf Fehler hingewiesen zu werden, damit man sie abstellen kann.

Wenn also hier im Wettbewerb erreicht wurde, dass ein Marktteilnehmer angereizt wurde, gezielt nach Wettbewerbsverstößen zu suchen und diese abzumahnen, so hat dies im Sinne der weiteren Verbesserung eines fairen Wettbewerbs doch eindeutige Vorteile. Auch ein solcher Streit unter Marktteilnehmern über richtiges Marktverhalten hat am Ende jedenfalls Vorteile für den Verbraucher und stärkt einen fairen Wettbewerb.

Peter Schramm

info@pkv-gutachter.de

zum Leserbrief: „Der wunde Punkt ist getroffen worden”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

+Dr. Daniel Sodenkamp - Nicht zur Denunziation aufrufen. mehr ...

Peter Schramm - Mit Denunziation hat eine Abmahnung gar nichts zu tun. mehr ...

Dr. Daniel Sodenkamp - Die persönliche Ansprache wäre hier vorzuziehen. mehr ...

Peter Schramm - Wechselseitige Selbstkontrolle kann die Situation weiter verbessern. mehr ...

+Dr. Daniel Sodenkamp - Nicht zur Denunziation aufrufen. mehr ...

Reinhard Durchholz - Wer unlauter handelt, ist kein Kollege. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Private Krankenversicherung · Versicherungsmakler
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

WERBUNG
weitere Leserbriefe
30.10.2017 – Reinhard Durchholz zum Leserbrief „Der wunde Punkt ist getroffen worden” mehr ...
WERBUNG