So wird der schlechte Ruf der Branche nicht besser

25.1.2021 – Ich finde es unverantwortlich, dass Dr. Surminski – den ich sonst außerordentlich schätze – die Öffentlichkeit darauf stößt, dass die Branche „Geldwäschebeauftragte” beschäftigt. Geldwäsche gilt Außenstehenden als Straftatbestand.

Wir sollten deshalb streng geheim halten, dass wir Versicherer hochqualifizierte Menschen damit beauftragen, Geld zu waschen. So wird der schlechte Ruf der Branche bestimmt nicht besser. Wir tun das doch nur, damit es weiterhin heißt: Geld stinkt nicht.

Dietmar Neuleuf

d.neuleuf@gmx.de

zum Artikel: „Was 2021 auf die Versicherungsbranche zukommt”.

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
WERBUNG