Schuldfrage eigentlich geklärt

26.8.2020 – Unser Fahrlehrer pflegte immer zu sagen: Wer auf ein stehendes Hindernis fährt, ist schlicht „dämlich”. Womit die Schuldfrage aus meiner Sicht schon geklärt wäre. Natürlich ist es sinnvoll (darüber hinaus ist es Vorschrift), am Fahrzeug Rückstrahler anzubringen. Aber es hätte sich auch um ein anderes Hindernis handeln können. Schon merkwürdig, unsere „Rechtsprechung”.

Nils Fischer

nilsfischer7@web.de

zum Artikel: „Mitverschulden bei Kollision mit unbeleuchtetem Fahrzeug”.

WERBUNG
WERBUNG
„Amazon steigt ins Versicherungsgeschäft ein.”

Bei dieser Schlagzeile bekommen viele Vermittler Schnappatmung. Denn für sie heißt das: Ich verliere Kunden und Bestand. Wie sich das leicht vermeiden lässt, zeigt die aktuelle Podcast-Folge.

Zusätzlich profitieren Sie von unserem neuen, konzentrierten Podcast-Konzept: In jeder Folge wird nun ein einziges Schwerpunktthema mit all seinen Facetten ausführlich besprochen.

Zu den einzelnen Ausgaben gelangen Sie hier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
26.8.2020 – Volker Arians zum Artikel „Mitverschulden bei Kollision mit unbeleuchtetem Fahrzeug” mehr ...
WERBUNG