WERBUNG

Schon einige Berufsunfähigkeits-Fälle erlebt

18.7.2019 – Entgegen vielen Kollegen habe ich in der Tat schon einige Berufsunfähigkeits-Fälle erlebt. Dazu zähle ich auch diejenigen, welche nach zwei bis drei Jahren wieder im Berufsleben standen.

Ohne eine Statistik geführt zu haben, sicher 15 bis 20 Fälle. Interessanterweise könnte ich keine bestimmte Berufsgruppe herausdeuten, bei der mehr Fälle auftreten. Vom kaufmännischen Angestellten, Banker, Handwerker, Beamter, Landwirt und so weiter ist alles vertreten.

Andreas Adamek

andreas.adamek@bvm-versicherungsmakler.de

zum Artikel: „Wie viele Personen werden eigentlich berufsunfähig?”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsunfähigkeit · Versicherungsmakler
WERBUNG
Neue Chancen im Versicherungsvertrieb

Die Corona-Pandemie hat sich spürbar auf die Geschäfts-
ausübung in den Vermittler-
betrieben ausgewirkt. In der neuen BVK-Studie 2020/2021 erfahren Sie, wie sich bestimmte Arbeitsweisen verändert haben und welche positiven Aspekte die Vermittler ihr abgewinnen können. Mehr erfahren Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
24.6.2019 – Jörg Hofmann zum Artikel „Wie viele Personen werden eigentlich berufsunfähig?” mehr ...
 
24.6.2019 – Anja Kimmel zum Artikel „Wie viele Personen werden eigentlich berufsunfähig?” mehr ...
 
24.6.2019 – Uwe Pössel zum Artikel „Wie viele Personen werden eigentlich berufsunfähig?” mehr ...
WERBUNG