Reine Marketingaktionen für die dummen Deutschen

16.1.2020 – Nach meiner Ansicht zeigt es ganz deutlich, das die Indexpolicen reine Marketingaktionen für die dummen Deutschen und die Verkäufer sind. Mit klassischen Policen wären alle Besitzer von Indexpolicen besser gefahren. Aber das ist ja nicht so trendy und hip.

Nur die Besitzer echter Fondspolicen können sich wirklich freuen. Ich finde es auch interessant, das die so oft wegen höherer Kosten gescholtene HDI richtig gut ist. Man sieht deutlich, das Kosten noch lange nichts mit Ergebnissen zu tun haben. Abgerechnet wird am Schluss, das Spiel dauert 90 Minuten.

Volker Fleischhauer

v.fleischhauer@finanzconsulting.de

zum Artikel: „Die renditestärksten Indexpolicen”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Andreas Reissaus - Vermittler müssen den Kunden die Unterschiede sauber erklären. mehr ...

Rene Nawrot - Im Interesse des Kunden nur mit Fakten arbeiten. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Fondspolicen · Indexpolice · Marketing
WERBUNG
WERBUNG
Neue Chancen im Versicherungsvertrieb

Die Corona-Pandemie hat sich spürbar auf die Geschäfts-
ausübung in den Vermittler-
betrieben ausgewirkt. In der neuen BVK-Studie 2020/2021 erfahren Sie, wie sich bestimmte Arbeitsweisen verändert haben und welche positiven Aspekte die Vermittler ihr abgewinnen können. Mehr erfahren Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG