Regeln sollten von Menschen gemacht werden, die auch Ahnung haben

25.4.2018 – Bravo! Endlich mal jemand, der einem nicht erklären will, wie der Spuk (vermutlich) funktioniert, sondern ganz klar sagt, was ich seit den ersten Meldungen zu der Verordnung auch schon denke: Wie soll man in diesem Land als Unternehmer noch etwas unternehmen?

WERBUNG

Keine Frage, es braucht Regeln, sonst herrscht irgendwann Anarchie – doch Regeln sollten von Menschen gemacht / mitbestimmt werden, die auch nur einen Mindestansatz Ahnung von der sinnvollen Umsetzung in der Realität haben.

Ich übe meinen Beruf nun seit 30 Jahren aus – aktuell gehen 50 Prozent meiner Zeit nur noch dafür drauf, zu vermeiden, etwas falsch zu machen, weil irgendein Theoretiker mir gegebenenfalls so hohe Strafen aufbrummt, dass ich den Laden zumachen müsste.

Frank Peters

f-peters@gmx.de

zum Artikel: „Eine missglückte Regulierung”.

WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...
Schlagwörter zu diesem Artikel
Regulierung
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

weitere Leserbriefe
25.4.2018 – Thomas Oelmann zum Artikel „Eine missglückte Regulierung” mehr ...
 
25.4.2018 – Matthias Gräfinger zum Artikel „Eine missglückte Regulierung” mehr ...
WERBUNG