WERBUNG

Regelmäßig BU-Leistungsfälle auf dem Tisch

24.6.2019 – Guten Morgen, liebe Kollegen. Ich werde heute um 14.00 Uhr dem Berufsunfähigen, der in unser Büro zur Begutachtung kommt, mitteilen, dass es ihn eigentlich gar nicht gibt. Ebenso den allein 17 BU-Fällen in 2009, von denen der schnellste Fall zehn Tage nach Abschluss eintrat.

WERBUNG

Danach habe ich mir die Statistik nicht mehr angesehen, kann aber versichern, dass wir regelmäßig BU-Leistungsfälle auf dem Tisch haben, die von den Versicherern, die den Namen BU-Versicherer auch verdienen, anstandslos reguliert wurden. Eine erfolgreiche Woche in die Runde!

Jörg Hofmann

joerg.hofmann@vorem.de

zum Artikel: „Wie viele Personen werden eigentlich berufsunfähig?”.

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.
WERBUNG
WERBUNG
Treffen Sie das VersicherungsJournal...

... auf der DKM in Halle 4 an Stand A08.

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch und zahlreiche interessante Gespräche.

Freikarten erhalten Sie hier.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
weitere Leserbriefe
24.6.2019 – Anja Kimmel zum Artikel „Wie viele Personen werden eigentlich berufsunfähig?” mehr ...
 
24.6.2019 – Uwe Pössel zum Artikel „Wie viele Personen werden eigentlich berufsunfähig?” mehr ...
 
24.6.2019 – Thomas Oelmann zum Artikel „Wie viele Personen werden eigentlich berufsunfähig?” mehr ...
WERBUNG