Prüfungen von wirklich unabhängigen Fachleuten machen lassen

19.7.2017 – Wie kann ein Treuhänder neutral entscheiden, ob eine Beitragsanpassung richtig ist? Wenn er an der Gesellschaft beteiligt ist?

WERBUNG

Der ist genauso neutral, wie ein Politiker, der im Aufsichtsrat eines Autokonzerns sitzt. Eine bessere Lösung wäre, dass diese Prüfungen von wirklich unabhängigen Fachleuten gemacht werden, zum Beispiel von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs-Aufsicht (Bafin).

Raimund Brendle

brendle@arcor.de

zum Artikel: „Wer entscheidet künftig über Beitragsanpassungen?”.

WERBUNG

Leserbriefe zum Leserbrief:

Peter Schramm - Am Ende entscheidet das Gericht. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Beitragsanpassung · Beitragsrückerstattung · Versicherungsaufsicht
WERBUNG
Sie sind gefragt!
Bild: Pixabay, CC0

Warum schließen Hausbesitzer mehrheitlich keine Elementarschadendeckung ab?

Schildern Sie uns Ihre Erfahrungen aus Ihrem Vermittleralltag in der aktuellen Leser-Umfrage, die Sie über diesen Link erreichen.

Die Umfrage ist kurz und anonym. Die Ergebnisse finden Sie im VersicherungsJournal-Extrablatt 1|2020, das an 23. März erscheint.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
18.7.2017 – Peter Schramm zum Artikel „Wer entscheidet künftig über Beitragsanpassungen?” mehr ...
WERBUNG