Provisionen und Courtagen ohne Gegenleistung

20.8.2018 – Das Vorgehen und die Diskussion legen offen, wie perfide die Sache mit den Courtagen überhaupt ist. Welche Leistung erbringt ein Versicherungsmakler, der 25 Prozent laufende Courtage erhält, und welche Leistung ein Versicheurngsmakler, der sich den Bestand übertragen lässt und 12,00 Euro Gebühr erhebt? Keine!

WERBUNG

Die Verbraucher zahlen für eine Option, gegebenenfalls einmal auf das Fachwissen des Maklers zurückgreifen zu müssen. Die Gonetto GmbH wirbt ja nicht damit, ein besonders guter Versicherungsmakler zu ein, mit Know-how im Versicherungsrecht oder so. Nein, es geht allein um die Provision, die der Verbraucher zum Teil spart. Gut so: Das führt früher oder später zur Frage, ob Provisionen und Courtagen ohne Gegenleistung in der heutige Zeit noch passen.

Rüdiger Falken

R.Falken@Kanzlei-fsd.de

zum Artikel: „Streit um Provisionsabgabeverbot eskaliert”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

+Hubert Gierhartz - 6,25 Euro Courtage im Jahr. mehr ...

Rüdiger Falken - Kranken- und Leben-Verträge mit Dynamik werden ausgespart. mehr ...

Hubert Gierhartz - Der Arbeitsaufwand bei diesen Mini-Courtagen ist nicht unerheblich . mehr ...

Andrea Kalt - Für jeden Versicherungsmakler eine schallende Ohrfeige. mehr ...

Axel Götz - Das nennt man Solidarprinzip. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Maklercourtage · Provision · Provisionsabgabe · Versicherungsmakler
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

WERBUNG
weitere Leserbriefe
20.8.2018 – Marco Mauricio Berg zum Artikel „Streit um Provisionsabgabeverbot eskaliert” mehr ...
 
20.8.2018 – Hubert Gierhartz zum Artikel „Streit um Provisionsabgabeverbot eskaliert” mehr ...
 
20.8.2018 – Rainer Stieber zum Artikel „Streit um Provisionsabgabeverbot eskaliert” mehr ...
WERBUNG