Politische Zufriedenheit und Wohlverhalten bei Wahlen

6.7.2017 – Die Bild-Zeitung – als Hofberichterstatter der Regierung – prangert leider nicht die Ursache der gesunkenen Ablaufleistungen an: Die Niedrigzinspolitik, die auf europäischer Ebene massiv durch deutsche Vertreter im Rat und im Parlament befeuert wird.

WERBUNG

Damit wird der Konsum gepusht, was politische Zufriedenheit („Es geht uns ja gut”) und Wohlverhalten bei Wahlen erzeugt, was sich aber katastrophal für die Zukunftsvorsorge auswirkt. Denn Anlegen, Sparen und Versichern lohnt sich scheinbar immer weniger und wird unter Umständen sogar bestraft.

Die Auswirkungen jedoch werden erst nach der nächsten Legislaturperiode sichtbar. Und sie werden – dank Medien wie Bild – sicherlich nicht der wahren Ursache zugeordnet, sondern wieder Unternehmen wie den Versicherern angelastet.

Hans Jürgen Ott

hans@hans-ott.de

zum Artikel: „Erneuter Frontalangriff auf die Lebensversicherung”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Michael Schmid - Versicherer sind leider selbst schuld . mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Lebensversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

WERBUNG
weitere Leserbriefe
10.7.2017 – Andreas Reissaus zum Artikel „Erneuter Frontalangriff auf die Lebensversicherung” mehr ...
WERBUNG