PKV-Beiträge um rund 300 bis 400 Prozent erhöht

23.4.2020 – Meine Beiträge haben sich in 15 Jahren um rund 300 bis 400 Prozent – mit Änderungen der Selbstbeteiligung – erhöht. Wer das langfristig bezahlen will, ich rechne in den nächsten zehn bis 15 Jahren mit 2.000 Euro monatlichem Beitrag für zwei Personen, wird meist einen Notlagentarif benötigen. Besonders etliche Finanzdienstleister, die an die private Krankenversicherung mit dem Anfangsbuchstaben C nach Cologne vermitteln.

Jürgen Roth

RothPartner@gmx.de

zum Leserbrief: „Der Notlagentarif ist keine Einbahnstraße”.

WERBUNG
Schlagwörter zu diesem Artikel
Private Krankenversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
WERBUNG