WERBUNG

Patientenverfügungen dafür mitverantwortlich

25.6.2019 – Es wird wohl richtig sein, die Entwicklung der Pflegezusatz-Versicherung hauptsächlich mit PSG II zu erklären. Es sollte aber nicht übersehen werden, dass auch die Zunahme an Patientenverfügungen dafür mitverantwortlich sein könnte.

Das Patientenverfügungs-Gesetz ermöglicht Selbstbestimmung auch ab dem Zeitpunkt, da man seinen Willen nicht mehr selbst äußern kann. Vielleicht gibt es deshalb immer weniger Menschen, für die Pflegebedürftigkeit (im Alter) eine erhaltenswerte Situation bedeutet, deren Kostenaufwand sie mittels einer Versicherung abfedern möchten.

Dr. Wilhelm Margula

margula@aon.at

zum Artikel: „Pflegezusatz-Policen: Warum der Nettozuwachs sinkt”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Pflegezusatzversicherung
WERBUNG
WERBUNG
„Amazon steigt ins Versicherungsgeschäft ein.”

Bei dieser Schlagzeile bekommen viele Vermittler Schnappatmung. Denn für sie heißt das: Ich verliere Kunden und Bestand. Wie sich das leicht vermeiden lässt, zeigt die aktuelle Podcast-Folge.

Zusätzlich profitieren Sie von unserem neuen, konzentrierten Podcast-Konzept: In jeder Folge wird nun ein einziges Schwerpunktthema mit all seinen Facetten ausführlich besprochen.

Zu den einzelnen Ausgaben gelangen Sie hier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG