WERBUNG

Nichtssagende Statistik

8.12.2020 – Die Erstellung dieser nichtssagenden Statistik hat unnötig Steuergelder gekostet. Wem beziehungsweise was nützt denn diese Statistik?

Es gibt diverse Gründe für eine nur teilweise Inanspruchnahme der Zulagenförderung: Riester als ein zusätzlicher Baustein für die Altersversorgung mit pauschalem Beitrag, beispielsweise Einkommen 60.000 Euro p.a., Einzahlung 100 Euro monatlich = Zulage von 106,33 Euro; als „Erbenvertrag” mit Mindesteinzahlung von 60 Euro jährlich; Beitragsfreistellung aufgrund eines finanziellen Engpasses; Wegfall der Förderfähigkeit et cetera.

Axel Götz

axel.goetz@gsfranken.de

zum Artikel: „Wie viele Riester-Sparer die volle Zulage erhalten”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersversorgung · Riester
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
WERBUNG