Nicht die WWK ist das Opfer

12.2.2018 – Peter Schramms Leserbrief geht am Thema vorbei. Nicht die WWK ist das Opfer, sondern die Berufsunfähigkeits-Kunden der WWK, die dort bleiben müssen, weil sie für einen Wechsel nicht mehr gesund genug sind. Die zahlreichen „Sonderoptionen” für gesunde WWK-Kunden verstärken diesen Effekt noch erheblich. Das hat Michael Franke ja auch klar so ausgesprochen.

WERBUNG

Oliver Henkel

o.henkel@finanzgruen.de

zum Leserbrief: „Die WWK ist kein Opfer. So ist einfach der Markt”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsunfähigkeit
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

weitere Leserbriefe
WERBUNG