Neuhaus ist jetzt auf der Versichererseite tätig

12.12.2019 – Ich war immer ein Verfechter von Kai-Jochen Neuhaus. Habe auch öfters seine Webinare zur Berufsunfähigkeit (BU) besucht und war immer der Meinung, wenn jemand BU fehlerfrei schreiben kann, dann ist das Neuhaus.

WERBUNG

Neuhaus ist allerdings jetzt auf der Versichererseite tätig (so sagte er das den Anwesenden bei einem BU-Seminar in Frankfurt vor einigen Jahren). Ich habe da meine großen Zweifel, ob der Inhalt dieses angebotenen Fachbuches jetzt noch Fachwissen-Neutralität gegenüber Versicherungsmaklern und Versicherten aufweist. Meine Zweifel können gerne durch Gegenrede ausgeräumt werden.

Gerhard Göddecke

rg@gkz-online.de

zum Artikel: „BU-Standardwerk: Informationen zur fundierten Entscheidung”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsunfähigkeit · Fortbildung · Versicherungsmakler
WERBUNG
Sie sind gefragt!
Bild: Pixabay, CC0

Warum schließen Hausbesitzer mehrheitlich keine Elementarschadendeckung ab?

Schildern Sie uns Ihre Erfahrungen aus Ihrem Vermittleralltag in der aktuellen Leser-Umfrage, die Sie über diesen Link erreichen.

Die Umfrage ist kurz und anonym. Die Ergebnisse finden Sie im VersicherungsJournal-Extrablatt 1|2020, das an 23. März erscheint.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG