WERBUNG

Mit solchen „Daten” dürfte der Schuss nach hinten losgehen

10.12.2019 – Hier gilt wohl das Motto „Lieber straff behauptet als schlaff begründet” oder die Teilnehmer erzielen ihre Courtagen ganz überwiegend aus Lebensversicherungs- (LV-) Abschlüssen, ohne für laufende Verträge Bestandsprovisionen zu erhalten.

WERBUNG

Durchschnittliche 3,77 Prozent Abschlussprovision (AP) um durchschnittliche 27 Prozent gekürzt ergäben bei ausschließlicher Erzielung von LV-AP theoretische 2,75 Prozent AP. Da mit Provisionsdeckel aber nur 2,5 Prozent AP gezahlt werden dürfen, werden also durchschnittlich circa als 20 Prozent der Courtagen über LV-BP, Krankenversicherungs- und Sachprovisionen erzielt. (Aus 1.000 Euro Courtage vor dem Deckel (800 Euro LV-AP + 200 Euro sonstige Courtagen) werden durch den Deckel 730,50 Euro (530,50 Euro LV-AP + 200 Euro sonstige Courtagen).

Man kann mit guten Gründen gegen den Provisionsdeckel argumentieren, mit solchen „Daten” dürfte der Schuss nach hinten losgehen.

Frank Golfels

kanzlei@golfels.com

zum Artikel: „So stark schmälert der Provisionsdeckel die Maklereinnahmen”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Matthias Glesel - Erschreckende Abhängigkeit von Leben. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Lebensversicherung · Maklercourtage · Provision · Provisionsdeckel
WERBUNG
Sie sind gefragt!
Bild: Pixabay, CC0

Warum schließen Hausbesitzer mehrheitlich keine Elementarschadendeckung ab?

Schildern Sie uns Ihre Erfahrungen aus Ihrem Vermittleralltag in der aktuellen Leser-Umfrage, die Sie über diesen Link erreichen.

Die Umfrage ist kurz und anonym. Die Ergebnisse finden Sie im VersicherungsJournal-Extrablatt 1|2020, das an 23. März erscheint.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
10.12.2019 – Stephan Sehl zum Artikel „So stark schmälert der Provisionsdeckel die Maklereinnahmen” mehr ...
WERBUNG