WERBUNG

Man wird nie den perfekten Weg finden

25.8.2017 – Wie ich schon sagte: Wie das zu bewerkstelligen ist, bin ich überfragt. Ich bin ein Anhänger des augenblicklichen Systems. Nicht nur, weil ich in der Branche arbeite. Nein, ich finde es einfach gut.

Da es aber ein von Menschen gemachtes System ist, enthält es Fehler. Und wenn man 100 Jahre daran arbeitet: Man wird nie den perfekten Weg finden. Dass nicht jeder die optimalen Leistungen haben kann, ist nun mal so. Ich bekomme auch keinen Ferrari (den ich gar nicht möchte), weil ich aus Gleichheitsgründen (Motto: mein Nachbar fährt so einen, also habe ich auch Anspruch darauf) darauf bestehe.

Raimund Brendle

brendle@arcor.de

zum Leserbrief: „Viele Probleme würden auftreten”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Beitragsrückerstattung
WERBUNG
WERBUNG
Kfz-Wechselsaison unter neuen Vorzeichen

Zum Jahreswechsel 2020/21 wird es in der Kraftfahrt-Sparte turbulent zugehen.
Der Wettbewerb hat sich verschärft, zugleich jedoch tun sich neue Abschlusschancen auf. Über die Marktlage berichtet ein neues Dossier.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG