WERBUNG

Lückenspringen kann sehr gefährlich sein

28.4.2020 – Das sogenannte Lückenspringen kann sehr gefährlich sein, weil es den nachfolgenden Fahrer zu gefährlichen Reaktionen zwingt. Die gegenseitige Rücksichtnahme sollte oberstes Gebot bleiben. Das zu negieren und noch eine Richterschelte zu betreiben, spricht Bände.

Eberhard Julius Rüdiger

info@versicherungsmakler-ruediger.de

zum Leserbrief: „Dieses Urteil stammt nicht von Praktikern”.

WERBUNG
Schlagwörter zu diesem Artikel
Versicherungsmakler
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
28.4.2020 – Peter Schramm zum Leserbrief „Dieses Urteil stammt nicht von Praktikern” mehr ...
 
30.4.2020 – Robert Düvel zum Leserbrief „Dieses Urteil stammt nicht von Praktikern” mehr ...
WERBUNG