Lebenslange Rente kann nur vom Versicherer ausfinanziert werden

18.12.2019 – Erschütternd, aber nicht wirklich überraschend, oder? Statt endlich die längst bekannten Schwachpunkte im Riester-Gesetz zu beseitigen, treiben unsere Politiker weiter fröhlich ständig neue „Säue” durch´s Dorf. Axel Kleinlein redet sie schlecht, wo er kann, hat aber auch keine echten Alternativen.

Riester-Bausparen, Riester-Banksparplan und Riester-Fondsparen, einst Zugeständnisse an die verschiedenen Lobbys, die auch ein Stück vom Kuchen abhaben wollten, gehören abgeschafft, sofort. Eine lebenslange Rente kann nur von einem Versicherer ausfinanziert werden.

Nils Fischer

nilsfischer7@web.de

zum Artikel: „Riester-Vorsorge: Versicherern geht immer mehr die Puste aus”.

WERBUNG
Schlagwörter zu diesem Artikel
Bausparen · Rente · Riester
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
18.12.2019 – Thomas Oelmann zum Artikel „Riester-Vorsorge: Versicherern geht immer mehr die Puste aus” mehr ...
WERBUNG