WERBUNG

Lasst den Menschen doch die freie Wahl

13.2.2020 – Wer heute noch auf Garantien pocht, hat in Mathe nicht aufgepasst. Barwert, Abzinsen und Zinseszins können in wenigen Minuten erklärt werden und schon hat jeder halbwegs intelligente Mensch verstanden, warum eine Garantie hohe Opportunitätskosten in Form von Renditeminderung hat.

WERBUNG

Lasst den Menschen doch die freie Wahl. Wer unbedingt Garantien haben will, soll sie bekommen und muss dafür mit einer entsprechend geringen Renditechance leben.

Die Garantiepflicht bei Riester gehört abgeschafft. Wer gedanklich immer noch in einer Zinswelt der 80er unterwegs ist – und das ist jeder der eine Garantie plus vernünftige Rendite fordert –, muss aufgeklärt werden.

Christian Deckarm

D.Christian@web.de

zum Artikel: „Kritik am Ende der Beitragsgarantie in der Lebensversicherung”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Lebensversicherung · Riester
WERBUNG
Sie sind gefragt!
Bild: Pixabay, CC0

Warum schließen Hausbesitzer mehrheitlich keine Elementarschadendeckung ab?

Schildern Sie uns Ihre Erfahrungen aus Ihrem Vermittleralltag in der aktuellen Leser-Umfrage, die Sie über diesen Link erreichen.

Die Umfrage ist kurz und anonym. Die Ergebnisse finden Sie im VersicherungsJournal-Extrablatt 1|2020, das an 23. März erscheint.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
6.2.2020 – Peter Schramm zum Artikel „Kritik am Ende der Beitragsgarantie in der Lebensversicherung” mehr ...
 
6.2.2020 – Thomas Oelmann zum Artikel „Kritik am Ende der Beitragsgarantie in der Lebensversicherung” mehr ...
WERBUNG