Kuriose Erklärungen des Verbandes

25.8.2020 – Wenn die private Krankenversicherung für Schutzausrüstung gezahlt haben will, möchte ich mal wissen, wo das Geld angekommen ist. Bei den Arztpraxen wohl kaum.

Krankentagegeld während des Lockdowns? Das geben die Bedingungen doch gar nicht her. Da ist ja die sechswöchige Karenzzeit schon länger als der Lockdown. Und wer im Lockdown zu Hause arbeiten konnte, ist schon lange nicht arbeitsunfähig. Kuriose Erklärungen des Verbandes...

Jörg Frotscher

frotscher@rechtsanwalt-frotscher.de

zum Artikel: „PKV beteiligt sich überproportional an Corona-Kosten”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Peter Schramm - Feststellungen des PKV-Verbands sind in jeder Weise nachvollziehbar. mehr ...

WERBUNG
Neue Chancen im Versicherungsvertrieb

Die Corona-Pandemie hat sich spürbar auf die Geschäfts-
ausübung in den Vermittler-
betrieben ausgewirkt. In der neuen BVK-Studie 2020/2021 erfahren Sie, wie sich bestimmte Arbeitsweisen verändert haben und welche positiven Aspekte die Vermittler ihr abgewinnen können. Mehr erfahren Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
25.8.2020 – Jürgen Roth zum Artikel „PKV beteiligt sich überproportional an Corona-Kosten” mehr ...
WERBUNG