Kosten für Demenzkranke fehlen

18.9.2019 – Schade, dass die Spitalstage und Spitalskosten der psychischen Erkrankungen nicht unterteilt sind in demenzielle und nicht demenzielle Erkrankungen.

Dies könnte wichtige, versicherungstechnisch und gesundheitspolitisch relevante Rückschlüsse zulassen.

Wilhelm Dr. Margula

margula@aon.at

zum Artikel: „Kosten für stationäre Behandlungen steigen weiter”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gesundheitsreform
WERBUNG
WERBUNG
Von welchen Gesellschaften wollen die Vertreter weg?

Die BVK-Strukturanalyse 2020/2021 zeigt, wie zufrieden Vermittler mit ihrer Arbeit sind und wie es um ihre Wechsel-
bereitschaft steht.

Mehr erfahren Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG