WERBUNG

Kein Vermittler muss seine Zugangswege öffnen

18.12.2020 – „Uns stehen alle Angebote von Produktgebern zur Verfügung.” Wie schaffen Sie es, alle Konzepte (auch Rahmenvereinbarungen einzelner Versicherungsmakler) zu kennen?

„Wenn es das geeignetste Produkt ist, dann auch direkt über einen Spezialmakler oder Ausschließlichkeitsvermittler.” Zahlt der Kunde dann doppelt? Für die Beratung Honorar und für den Abschluss Courtage/Provision (über die Prämie)? Wer haftet für die Beratung des Kunden?

Kein Versicherungsvermittler muss seine Zugangswege zur Verfügung stellen. Und wer ist dann im Schadenfall für die Betreuung des Kunden verantwortlich?

E. Daffner

daffner@gmx.de

zum Leserbrief: „Versicherungsberater müssen sich täglich neu beweisen”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

+Peter Schramm - Verbraucher mit Courtagesystem beim Makler besser geschützt. mehr ...

Rüdiger Falken - Gewerbeordnung lesen und verstehen. mehr ...

E. Daffner - Versicherungsmakler können Deckungslücken lösen. mehr ...

Frank Golfels - Belastbare Daten sollten geliefert werden. mehr ...

Hubert Gierhartz - In jedem Beruf gibt es gute und schlechte Mitarbeiter. mehr ...

Peter Schramm - Kein Auftrag zur laufenden Betreuung. mehr ...

WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
17.12.2020 – Axel Götz zum Leserbrief „Versicherungsberater müssen sich täglich neu beweisen” mehr ...
WERBUNG