WERBUNG

Jährlich prüfen und nachberaten

18.11.2020 – Schon erstaunlich, nach Jahren, in denen Riester allerorts kaputt- und schlechtgeredet wurde, staunt man jetzt über die „Stagnation”. Schlau ist das nicht.

Unsere Riester-Bestände wachsen und wachsen, weil: Jährlich geprüft und nachberaten wird in Sachen Zuschüssen und Steuervorteilen. Und: Riester nur als Versicherungsprodukt. Alles andere ist Firlefanz.

Die Politiker müssten endlich ihren Hintern hoch bekommen und die Fehler im Riester-Gesetz beheben.

Nils Fischer

nilsfischer7@web.de

zum Artikel: „Wer hat eigentlich eine Riester-Rente abgeschlossen?”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Rente · Riester
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
23.11.2020 – Jürgen Roth zum Artikel „Wer hat eigentlich eine Riester-Rente abgeschlossen?” mehr ...
WERBUNG