In welchem Elfenbeinturm leben lebensfremde Wissenschaftler?

14.6.2017 – Wieder einmal ein Vertreter der „Wissenschaft”, der Lösungen im Interesse der Wirtschaft verkündet und selbst davon nicht betroffen sein dürfte. Wieder einmal Vorschläge von einem, der selbst nicht im Sozialversicherungs-System verankert ist.

WERBUNG

Seine Versorgung erfolgt steuerfinanziert, Besoldung, Beihilfe, Pension. Keine intelligente Lösung zur Anpassung der sozialen Sicherungen unter Bedingungen wachsender Produktivkraft der Arbeit und rasanten wissenschaftlich-technischen Fortschritts für die Mehrheit der Bevölkerung. In welchem Elfenbeinturm leben lebensfremde Wissenschaftler?

Peter Agsten

peter@agsten.com

zum Leserbrief: „Unter Radikalkur stellt man sich etwas Intelligentes vor”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Pension · Sozialversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

WERBUNG
weitere Leserbriefe
WERBUNG