Immer vorausschauend fahren

24.1.2020 – Überwiegend fahre ich (auch beruflich bedingt) Auto, bin ansonsten auch mit dem Rad unterwegs. Als Radfahrer/ Autofahrer weiß ich daher ganz besonders, dass ich mich immer vorausschauend fort bewegen muss, denn eine nicht wahrgenommene – auch leichtere – Fahrbahnunebenheit kann zu einem gefährlichen Sturz mit schweren Folgen führen wie der Stadtpark-Unfall zeigt.

Ich bemerke aber, dass sehr viele Verkehrsteilnehmer zu sorglos und unaufmerksam unterwegs sind, sich selbst und andere in (höchste) Gefahr bringen.

Rolf Kischkat

rolf.kischkat@empfohlene-versicherungen.de

zum Artikel: „Haftung: So weit geht die Verkehrssicherungs-Pflicht”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Verkehrssicherungspflicht
WERBUNG
Neue Chancen im Versicherungsvertrieb

Die Corona-Pandemie hat sich spürbar auf die Geschäfts-
ausübung in den Vermittler-
betrieben ausgewirkt. In der neuen BVK-Studie 2020/2021 erfahren Sie, wie sich bestimmte Arbeitsweisen verändert haben und welche positiven Aspekte die Vermittler ihr abgewinnen können. Mehr erfahren Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG