WERBUNG

Immense Courtagekürzungen belasten das Kundenverhältnis

26.3.2018 – Glauben die Verbände, dass die immensen Courtagekürzungen das Kunden-Vertreter-/Maklerverhältnis bessern? Dort, wo unter der Schwelle des Stundenlohnes eines Handwerkers bei Haftung bis zu fünf Jahren für die geleistete Arbeit gezahlt wird, lohnt sich der Aufwand einfach nicht mehr.

Glücklich der, der es finanziell nicht nötig hat und sein Geschäft aus altruistischen Gründen betreiben kann, wenn er will. Bemitleidenswert der, der vom Vorstand zu erhöhten Umsatzzahlen getrieben von Jahr zu Jahr mehr verarmt.

Thomas Oelmann

thomas.oelmann@gmx.com

zum Artikel: „Am miserablen Vertreter-Ansehen scheiden sich die Geister”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Maklercourtage
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG