WERBUNG

Hier liegen die Fehlanreize im Vertrieb

28.3.2018 – Sieben Prozent Provision setzt einfach extreme Fehlanreize. Selbst beim kleinen Sparer entsteht so ein vierstelliger Betrag an Provision. Und das für zwei bis maximal drei Stunden Arbeit.

Hier liegen die Fehlanreize im Vertrieb. Beim Versicherungsberater bezahlt der kleine (wie der große Sparer) für drei Stunden h Aufwand maximal 500 bis 600 Euro.

Roland Harstorff

harstorff@versicherungsrat.com

zum Artikel: „Falsche Vorwürfe, falsche Reaktionen”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Provision · Versicherungsberater
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
28.3.2018 – Rüdiger Falken zum Artikel „Falsche Vorwürfe, falsche Reaktionen” mehr ...
 
28.3.2018 – Peter Schramm zum Artikel „Falsche Vorwürfe, falsche Reaktionen” mehr ...
WERBUNG