Haftpflichtversicherer, der „normale” Haustiere ausschließt?

15.7.2019 – Und jetzt steht in den FAQs zu Haustieren pauschal: „Wenn mein Haustier jemanden beißt, bin ich dann versichert? Nein. Wir decken keine Schäden ab, die durch ein Tier verursacht werden, das dir gehört oder das sich in deiner Obhut befindet. Du musst dich mit einer Haftpflichtversicherung für Tierhalter befassen.“

Also mir ist sonst kein Haftpflichtversicherer bekannt, der im 21. Jahrhundert „normale” Haustiere wie Katzen, Vögel oder Hausratten ausschließt. Aber die beißen ja auch keine anderen Menschen, die sind doch auch immer cool. Und mit einer zusätzlichen Hundehaftpflicht, die sich der Kunde dann selber zu suchen hat, kann er keine Katze absichern.

Jörg Mengel

mengel@fides.ag

zum Artikel: „Lemonade: Auch digitale Überflieger machen Fehler”.

WERBUNG
Schlagwörter zu diesem Artikel
Haftpflichtversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
15.7.2019 – Horst Schlünzen zum Artikel „Lemonade: Auch digitale Überflieger machen Fehler” mehr ...
 
15.7.2019 – Martin Puls zum Artikel „Lemonade: Auch digitale Überflieger machen Fehler” mehr ...
 
15.7.2019 – Olaf Köcher zum Artikel „Lemonade: Auch digitale Überflieger machen Fehler” mehr ...