WERBUNG

Gravierender Bruch im angedachten und gewünschtem System

22.10.2019 – Was nützt die Digitalisierung, wenn alle Anfragen bei Gesellschaften zu bestehenden Verträgen auf Grund der DSGVO nur per Post und dies zum Teil trotz Maklervollmacht nur an den Kunden geschickt wird? Hier ist ein gravierender Bruch im angedachten und von uns gewünschtem System.

Fritz Gehlhaar

f.gehlhaar@imc-versicherungen.de

zum Artikel: „Digitales Büro: Makler und Mitarbeiter sitzen in einem Boot”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Datenschutz · Digitalisierung · Mitarbeiter
WERBUNG
WERBUNG
Der Weg zum richtigen Makler-Verwaltungsprogramm

Bei der Kundenbetreuung ist die optimale Unterstüzung durch Software eine große Hilfe. Aber wie finden Sie das System, das schnell, verlässlich sowie passend ist und Sie wirklich erfolgreicher macht? Antworten gibt Sascha Zingler im aktuellen Podcast.

Zusätzlich profitieren Sie von unserem neuen, konzentrierten Podcast-Konzept: In jeder Folge wird nun ein einziges Schwerpunktthema mit all seinen Facetten ausführlich besprochen.

Zu den einzelnen Ausgaben gelangen Sie hier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe