WERBUNG

Gefährdendes Handeln muss unterbunden werden

10.5.2019 – Auch wenn man die Details nicht kennt: Vorsätzliches und – andere – gefährdendes Handeln soll und muss unterbunden werden.

WERBUNG

Dass ein Verteidiger seinen Mandanten „in Schutz nimmt”, gehört zwar zu den „Pflichten” eines Verteidigers – aber bei einem klaren Verstoß gegen jede Norm ist ein Bußgeld (hier noch relativ gering) normal.

Jeder, der das nicht so empfindet, wurde möglicherweise noch nie gefährdet – das kann aber noch kommen. Auf jeden Fall handelt es sich nicht um ein verzeihliches Kavaliersdelikt – härtere Strafen wären eventuell eine höhere Abschreckung.

Ulrich Schilling

u.g.a.schilling@t-online.de

zum Artikel: „Findige Ausreden für Laptop-Nutzung beim Autofahren”.

WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG