Für normale Makler nur unter ferner liefen interessant

29.5.2018 – Es mutet schon einigermaßen grotesk an, wenn sich ausgerechnet ein Axa-Vertreter mit solchen Behauptungen aus dem Fenster lehnt – die Axa war seit jeher einer der Anbieter, die Maklern (und damit meine ich nicht kleine Maklerunternehmen wie mich sondern die dicken Fische wie Mehmet Göker) weit überdurchschnittliche Vergütungen in den Rachen geworfen hat.

WERBUNG

In der Praxis sind für normale Makler die Unterschiede in der Vergütung eher marginal und von daher für die Empfehlung eines bestimmten Anbieters bestenfalls unter ferner liefen relevant.

Michael Jahn

jahn@gmx.de

zum Leserbrief: „Begründungen sind wohl vorgeschoben”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gewerbeordnung
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

WERBUNG
weitere Leserbriefe
WERBUNG